schulterblatt

  • 101 Altona-Altstadt — Lage des Stadtteils Altona Altstadt Lage des Bezirks Altona …

    Deutsch Wikipedia

  • 102 Altona Altstadt — Lage des Stadtteils Altona Altstadt Lage des Bezirks Altona …

    Deutsch Wikipedia

  • 103 Ankylosauria — Skelett von Euoplocephalus Zeitraum Mitteljura bis Oberkreide 164,7 bis 65,5 Mio. Jahre Fundorte weltweit …

    Deutsch Wikipedia

  • 104 Arteria suprascapularis — Die Arteria suprascapularis (von lateinisch: supra „über“ und scapula „Schulterblatt“; Synonym: Arteria transversa scapulae; englisch: suprascapular artery) ist ein arterieller Gefäßast aus dem Truncus thyrocervicalis der Arteria subclavia.… …

    Deutsch Wikipedia

  • 105 Artiodactyla — Paarhufer Giraffe (Giraffa camelopardalis) Systematik Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata) …

    Deutsch Wikipedia

  • 106 Biceps brachii — Musculus biceps brachii Ursprung Caput longum: Schulterblatt (Tuberculum supraglenoidale) Caput breve: Rabenschnabelfortsatz des Schulterblatts (Processus coracoideus scapulae) Ansatz …

    Deutsch Wikipedia

  • 107 Blatt — bezeichnet einen Teil einer Pflanze, siehe Blatt (Pflanze) ein Stück Papier, siehe Papier#Blattbildung eine Zeitschrift oder Zeitung, siehe Periodikum eine Informationsschrift als Loseblatt, siehe Flugblatt einen Abzug einer künstlerischen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 108 Cathartesaura anaerobica — Cathartesaura Zeitraum Oberkreide 95 bis 85 Mio. Jahre Fundorte Río Negro, Argentinien (Huincul Formation) Systematik Echsenbeckendinosaurier …

    Deutsch Wikipedia

  • 109 Ceratopidae — Ceratopsidae Lebendrekonstruktion von Triceratops Zeitraum Obere Kreide 80 bis 65 Mio. Jahre Fundorte westl …

    Deutsch Wikipedia

  • 110 Chondroidsarkom — Klassifikation nach ICD 10 C41.9 Bösartige Neubildung: Knochen und Gelenkknorpel, nicht näher bezeichnet …

    Deutsch Wikipedia

  • 111 DIK-1-1 — „Selam“ oder DIK 1 1 DIK1 1 ist die wissenschaftliche Bezeichnung für das fossile Skelett eines jugendlichen, weiblichen Australopithecus afarensis, das aufgrund seines außergewöhnlich guten Erhaltungszustands weit reichende Einblicke in das… …

    Deutsch Wikipedia

  • 112 Deinocheirus mirificus — Deinocheirus Vordergliedmaßen von Deinocheirus Zeitraum Obere Kreide 70 bis 66 Mio. Jahre Fundorte Mongolei …

    Deutsch Wikipedia

  • 113 Deltamuskel — Musculus deltoideus Ursprung Pars clavicularis:Schlüsselbein Pars acromialis: Acromion des Schulterblatts Pars spinalis: Schulterblatt (Spina scapulae) Ansatz …

    Deutsch Wikipedia

  • 114 Deltoideus — Musculus deltoideus Ursprung Pars clavicularis:Schlüsselbein Pars acromialis: Acromion des Schulterblatts Pars spinalis: Schulterblatt (Spina scapulae) Ansatz …

    Deutsch Wikipedia

  • 115 Der Mann aus dem Eis — Der Mann vom Hauslabjoch[1], allgemein bekannt als „Ötzi“, ist eine Gletschermumie aus der ausgehenden Jungsteinzeit (Neolithikum) bzw. der Kupferzeit (Eneolithikum, Chalkolithikum). Am 19. September 1991 wurde die etwa 5300 Jahre alte Mumie beim …

    Deutsch Wikipedia

  • 116 Dickkopfsaurier — Pachycephalosauria Rekonstruktion von Dracorex Zeitraum Kreide 145 bis 65 Mio. Jahre Fossilfundorte Nordamerika, Asien …

    Deutsch Wikipedia

  • 117 Dikika girl — „Selam“ oder DIK 1 1 DIK1 1 ist die wissenschaftliche Bezeichnung für das fossile Skelett eines jugendlichen, weiblichen Australopithecus afarensis, das aufgrund seines außergewöhnlich guten Erhaltungszustands weit reichende Einblicke in das… …

    Deutsch Wikipedia

  • 118 Dreikönigenschrein — Der Dreikönigenschrein im Kölner Dom ist die größte Goldschmiedearbeit des Mittelalters in Europa. Der Dreikönigenschrein im Kölner Dom 110 cm breit, 153 cm hoch und 220 cm lang verkörpert er wie eine Basilika die Dreieinigkeit Gottes. 74… …

    Deutsch Wikipedia

  • 119 Dreikönigsschrein — Der Dreikönigenschrein im Kölner Dom ist die größte Goldschmiedearbeit des Mittelalters in Europa. Der Dreikönigenschrein im Kölner Dom 110 cm breit, 153 cm hoch und 220 cm lang verkörpert er wie eine Basilika die Dreieinigkeit Gottes. 74… …

    Deutsch Wikipedia

  • 120 Dugong dugon — Dugong Dugong an der Sinaiküste Systematik Unterklasse: Höhere Säugetiere (Eutheria) Überordnung …

    Deutsch Wikipedia

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.