jubel

  • 1 Jubel — Sm std. (13. Jh.), mhd. jūbel Entlehnung. Gehört zu mhd. jūbiliren, das aus afrz. jubiler jauchzen (l. iūbilāre) entlehnt ist. Dieses geht auf l. iūbilum n. Freudenruf der Hirten, Jäger etc. zurück. Hierzu die Verben jubeln und jubilieren. Damit… …

    Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • 2 jubel — {{/stl 13}}{{stl 8}}rz. mnż III, D. jubelbla || jubelblu; lm D. jubelbli, pot. {{/stl 8}}{{stl 7}} przyjęcie, uroczystość z udziałem wielu gości : {{/stl 7}}{{stl 10}}Urządzić huczny jubel. <niem.> {{/stl 10}} …

    Langenscheidt Polski wyjaśnień

  • 3 Jubel — Verzückung; Enthusiasmus; Begeisterung; Entzückung; Schwärmerei; Euphorie; Spaß; Vergnügen; Wohlgefallen; Spass (österr.); Überschwang; …

    Universal-Lexikon

  • 4 Jubel — Ju̲·bel der; s; nur Sg; große Freude, besonders wenn sie von vielen Menschen lebhaft gezeigt wird <in Jubel ausbrechen>: Die Sieger wurden mit großem Jubel empfangen || K : Jubelruf, Jubelschrei || ID <es herrscht / ist / gibt> Jubel …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 5 Jubel — der Jubel (Mittelstufe) lauter Ausdruck der Freude Beispiel: Der Sänger betrat die Bühne unter dem Jubel des Publikums. Kollokation: in Jubel ausbrechen …

    Extremes Deutsch

  • 6 Jubel — Begeisterung, Beifall, Freude, Freudenausbruch, Freudengeheul, Freudengeschrei, Freudenrufe, Freudenschreie, Gejubel, Hochrufe, Triumph; (geh.): Frohlockung; (bildungsspr.): Applaus, Enthusiasmus, Ovation; (bildungsspr., bes. österr. u. schweiz.) …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 7 Jubel — Mit der dreigliedrigen Wortverbindung Jubel, Trubel, Heiterkeit wird oft eine ausgelassene Stimmung charakterisiert. Es handelt sich um den Titel einer jährlich wiederkehrenden Fernsehsendung, bei der bestimmte ›Evergreens‹ von der Mainzer… …

    Das Wörterbuch der Idiome

  • 8 Jubel — Jubelm Jubel,Trubel,Heiterkeit=ausgelasseneStimmung;fröhlichesFastnachts ,Kirmestreibeno.ä.Erweitertaus»⇨Jubeltrubel«durchdie»Paul Neugebauer Serie«vonL.M.Lommel,1935ff …

    Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • 9 Jubel — jubilieren »frohlocken«: Das Verb wurde bereits in mhd. Zeit (mhd. jubil‹i›eren) aus lat. iubilare »jauchzen, jodeln« entlehnt, das lautmalenden Ursprungs ist und zur Sippe von nhd. ↑ jauchzen gehört. – Im Vlat. erscheint das Substantiv iubilum… …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 10 jubel — ju|bel sb., jub(e)len, i sms. jubel , fx jubelskrig …

    Dansk ordbog

  • 11 Jubel — Ju|bel 〈m.; Gen.: s; Pl.: unz.〉 lauter Freudenausbruch, laute Freude …

    Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • 12 jubel — m I, D. jubelbla; lm M. jubelble, D. jubelbli pot. «wielka radość; hałaśliwa zabawa, uroczystość» ‹niem.› …

    Słownik języka polskiego

  • 13 jubel — Impreza, zwłaszcza głośna i będąca uczczeniem określonej rocznicy Eng. A party or other usually noisy celebration, especially to celebrate some anniversary …

    Słownik Polskiego slangu

  • 14 jubel- — förled jubileums , högtids , äv. neds. jubelidiot …

    Clue 9 Svensk Ordbok

  • 15 jubel — s (jublet) …

    Clue 9 Svensk Ordbok

  • 16 Jubel — Ju|bel , der; s …

    Die deutsche Rechtschreibung

  • 17 jubel — …

    Useful english dictionary

  • 18 Jubel n Juig Self Catering — (Dwarskersbos,Южно Африканская Республика) Категория отеля: Адрес: 4 Pik …

    Каталог отелей

  • 19 Jubel - info! — Jubel: Das Wort Jubel für „laute Freude“ kommt ursprünglich aus dem Hebräischen und wurde von dort über die katholische Kirche und das Lateinische in die deutsche Sprache entlehnt: Nach dem mosaischen Gesetz war jedes fünfzigste Jahr ein… …

    Universal-Lexikon

  • 20 Jubel, Trubel, Heiterkeit —   Der Ausdruck besagt, dass angeregte Stimmung, ausgelassene Fröhlichkeit herrscht: Es war eine Faschingsparty, wie sie sein sollte: Jubel, Trubel, Heiterkeit bis in die frühen Morgenstunden …

    Universal-Lexikon

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.