hormonsystem

  • 1 Hormonsystem — Das Hormonsystem, oft auch als endokrines System (endo „innen“, krinein= „ausscheiden“) bezeichnet, ist ein Organsystem zur Steuerung der Körperfunktionen, die sich vom Wachstum über die Fortpflanzung bis hin zum täglichen Verdauungsvorgang… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Cerebral — Als das Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλον, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von der Hirnhaut und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 3 Cerebralis — Als das Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλον, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von der Hirnhaut und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 4 Encephalon — Als das Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλον, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von der Hirnhaut und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Endokrines System — Das Hormonsystem, oft auch als endokrines System (endo „innen“, krinein= „ausscheiden“) bezeichnet, ist ein Organsystem zur Steuerung der Körperfunktionen, die sich vom Wachstum über die Fortpflanzung bis hin zum täglichen Verdauungsvorgang… …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Enzephalon — Als das Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλον, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von der Hirnhaut und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Hormondrüse — Das Hormonsystem, oft auch als endokrines System (endo „innen“, krinein= „ausscheiden“) bezeichnet, ist ein Organsystem zur Steuerung der Körperfunktionen, die sich vom Wachstum über die Fortpflanzung bis hin zum täglichen Verdauungsvorgang… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Neuroendokrinium — Das Hormonsystem, oft auch als endokrines System (endo „innen“, krinein= „ausscheiden“) bezeichnet, ist ein Organsystem zur Steuerung der Körperfunktionen, die sich vom Wachstum über die Fortpflanzung bis hin zum täglichen Verdauungsvorgang… …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Rindenfelder — Als das Gehirn (Hirn, lateinisch cerebrum, altgriechisch ἐγκέφαλον, enképhalon) bezeichnet man den im Kopf gelegenen Teil des Zentralnervensystems (ZNS) der Wirbeltiere. Es liegt geschützt in der Schädelhöhle, wird umhüllt von der Hirnhaut und… …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Nervensystem — Nẹr|ven|sys|tem 〈n. 11; Biol.; Med.〉 Gesamtheit der Nervenzellen des menschlichen Körpers od. eines Tierkörpers * * * Nẹr|ven|sys|tem, das (Anat., Physiol.): Nerven[gewebe] als funktionelle Einheit. * * * Nervensystem,   Gesamtheit der… …

    Universal-Lexikon

  • 11 Alpha-Zellen — Mikroskopischer Schnitt in H.E. Färbung. Die Langerhansschen Inseln (nicht zu verwechseln mit Langerhans Zellen), in ihrer Gesamtheit auch als Inselorgan bezeichnet, sind Zellagglomerate in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas), die sowohl die Höhe… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Altern — Die Zeit befiehlt dem Alter, die Schönheit zu zerstören, Ölgemälde von Pompeo Batoni aus dem Jahr 1746 …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Arterieller Hypertonus — Klassifikation nach ICD 10 I10.0 Arterieller Hypertonus …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Beta-Zellen — Mikroskopischer Schnitt in H.E. Färbung. Die Langerhansschen Inseln (nicht zu verwechseln mit Langerhans Zellen), in ihrer Gesamtheit auch als Inselorgan bezeichnet, sind Zellagglomerate in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas), die sowohl die Höhe… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Betazelle — Mikroskopischer Schnitt in H.E. Färbung. Die Langerhansschen Inseln (nicht zu verwechseln mit Langerhans Zellen), in ihrer Gesamtheit auch als Inselorgan bezeichnet, sind Zellagglomerate in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas), die sowohl die Höhe… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Betazellen — Mikroskopischer Schnitt in H.E. Färbung. Die Langerhansschen Inseln (nicht zu verwechseln mit Langerhans Zellen), in ihrer Gesamtheit auch als Inselorgan bezeichnet, sind Zellagglomerate in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas), die sowohl die Höhe… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Bluthochdruck — Klassifikation nach ICD 10 I10.0 Arterieller Hypertonus …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 CFIDS — Die Neutralität dieses Artikels oder Abschnitts ist umstritten. Eine Begründung steht auf der Diskussionsseite …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Chemikalien-Intoleranz — Klassifikation nach ICD 10 T 78.4 sonstige Unverträglichkeit …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Chemische Mehrfachempfindlichkeit — Klassifikation nach ICD 10 T 78.4 sonstige Unverträglichkeit …

    Deutsch Wikipedia

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.