cees

  • 1 Cees — ist ein männlicher Vorname, der vor allem in den Niederlanden vorkommt. Er ist eine Kurzform von Cornelis, mit der wahrscheinlichen Bedeutung Der Gehörnte, vom lateinischen cornu (Horn). Eine andere Schreibweise ist Kees. Bekannte Namensträger… …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 Cees — m Dutch: variant spelling of KEES (SEE Kees) …

    First names dictionary

  • 3 Cees — niederländische Kurzform von → Cornelius (Bedeutung angelehnt an einen römischen Geschlechternamen). Namensträger: Cees Nooteboom, niederländischer Schriftsteller …

    Deutsch namen

  • 4 cees — noun the name of the letter C …

    Wiktionary

  • 5 CEES — Committee on Earth and Environmental Sciences (Academic & Science » Ocean Science) * Centro de Estudios Económicos Sociales (International » Guatemalan) …

    Abbreviations dictionary

  • 6 CEES — chloroethyl ethyl sulfide …

    Medical dictionary

  • 7 CEES — Committee on Earth and Environmental Sciences Contributor: GSFC …

    NASA Acronyms

  • 8 CEES — abbr. Cambridgeshire Environmental Education Service …

    Dictionary of abbreviations

  • 9 CEES — • chloroethyl ethyl sulfide …

    Dictionary of medical acronyms & abbreviations

  • 10 Cees Nooteboom — am 17. März 2011 in Köln Cornelis Johannes Jacobus Maria (Cees) Nooteboom (* 31. Juli 1933 in Den Haag) ist ein niederländischer Schriftsteller. Sein Werk umfasst Romane, Novellen, Reiseberichte und Gedichte; er war auch als …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Cees Noteboom — Cees Nooteboom (rechts) mit Jürgen Partenheimer, 2005 Cornelis Johannes Jacobus Maria Nooteboom (* 31. Juli 1933 in Den Haag) ist einer der bedeutendsten niederländischen Schriftsteller der Gegenwart. Sein Werk umfasst Romane, Novellen,… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Cees Stam — (* 2. November 1945 in Koog aan de Zaan im heutigen Zaanstad) ist ein ehemaliger niederländischer Bahnradsportler und vierfacher Steher Weltmeister. Cees Stam war fast ausschließlich als Steher und bei 6 Tage Rennen aktiv. 1968 gewann er seinen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Cees Nooteboom — Cees Nooteboom, né Cornelis Johannes Jacobus Maria Nooteboom le 31 juillet 1933 à La Haye, est un écrivain néerlandais. Auteur d’une œuvre inclassable qui va du roman philosophique à l’essai journalistique en passant par des chroniques de voyages …

    Wikipédia en Français

  • 14 Cees Schapendonk — Pas d image ? Cliquez ici. Situation actuelle Club actuel Joueur retraité …

    Wikipédia en Français

  • 15 Cees Van Espen — Cees van Espen …

    Wikipédia en Français

  • 16 Cees Priem — Cees Priem …

    Wikipédia en Français

  • 17 Cees van Espen — Cees van Espen …

    Wikipédia en Français

  • 18 Cees Nooteboom — Saltar a navegación, búsqueda Cees Nooteboom y Jürgen Partenheimer, Bad Homburg, 2005 Cees Nooteboom (1933), destacado escritor e hispanista neerlandés del siglo XX. Biografía En sus libros expresa su volunt …

    Wikipedia Español

  • 19 Cees Paauwe — 2008 Spielerinformationen Geburtstag 3. November 1977 Geburtsort Dronten, Niederlande …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Cees Veerman — Mandats Ministre de l Agriculture, de la Nature et de la Qualité alimentaire des Pays Bas 22  …

    Wikipédia en Français

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.