bums

  • 1 BUMS — Genre Deutschpunk Aktuelle Besetzung Gesang Patrick Pattex Schubert Bass Leines Haueisen Gitarre Timo Deininger Schlagzeug Alexander Sauer Bums war eine Deutschpunk Band aus Eislingen …

    Deutsch Wikipedia

  • 2 bums! — bums!: Das Schallwort, das einen dumpfen Schlag, Fall oder Aufprall nachahmt, ist seit dem 18. Jh. als bums, bumbs bezeugt. Das Substantiv Bums bezeichnet nicht nur ein dumpfes Geräusch und den das Geräusch verursachenden Schlag, Stoß oder… …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 3 Bums — bums!: Das Schallwort, das einen dumpfen Schlag, Fall oder Aufprall nachahmt, ist seit dem 18. Jh. als bums, bumbs bezeugt. Das Substantiv Bums bezeichnet nicht nur ein dumpfes Geräusch und den das Geräusch verursachenden Schlag, Stoß oder… …

    Das Herkunftswörterbuch

  • 4 Bums — Allgemeine Informationen Genre(s) Deutschpunk Aktuelle Besetzung Gesang …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Bums — Bums, soviel wie Bimsstein …

    Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • 6 Bums — Bums, s.v.w. Bimsstein …

    Kleines Konversations-Lexikon

  • 7 bums! — bụms! 〈Int.〉 (Ausruf zur Nachahmung von Fall u. Knall) …

    Universal-Lexikon

  • 8 Bums — (der) …

    Kölsch Dialekt Lexikon

  • 9 bums — I bums 1. bums sb., en, er, erne (filipens), i sms. bumse , fx bumsealder, bumsecreme II bums 2. bums sb., en, er, erne (vagabond) III bums 3. bums sb., et, bums, ene (bump) IV bums 4. bums lydord …

    Dansk ordbog

  • 10 Bums — BUM Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. {{{image}}}   Sigles d une seule lettre   Sigles de deux lettres > Sigles de trois lettres …

    Wikipédia en Français

  • 11 Bums — Bumsm 1.kurzesdumpfesGeräusch;schallenderStoß;Zusammenprall.EinLautwort.18.Jh. 2.lautentweichenderDarmwind.19.Jh. 3.schwererSchlag;wuchtigerHieb.Seitdemspäten19.Jh.,auchboxerspr. 4.pl=Prügel.1800ff.… …

    Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • 12 Bums — *1. Bums, da hatte er s weg. – Frischbier, I, 498. *2. Bums wie r tofall n, as de Flege in de Brüöh. – Schlingmann, 428. *3. He het d Bums1 krögen. – Frommann, IV, 349. In Ostfriesland für: Er hat einen Port bekommen. (S. ⇨ Schienbein 3.) 1)… …

    Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • 13 Bums — 1. Donnerschlag, Knall, Krach, Schlag. 2. (Sport): Schusskraft; (Sportjargon): Schuss. * * * Bums,der:1.⇨Knall(1)–2.⇨Tanzveranstaltung–3.⇨Koitus …

    Das Wörterbuch der Synonyme

  • 14 Bums — obskure Kneipe. »Uff’n Bums jeh’n«, z. B. ein Vergnügungslokal in der Potsdamer Straße besuchen. Auch Bumskeller, im 19. Jh. für Viktualienkeller …

    Berlinerische Deutsch Wörterbuch

  • 15 Bums — noun Nickname of the , later the . The folks were quite happy about Sundays thrilling reprieve in Philadelphia and happily confident that d Bumsll moider dem Jints …

    Wiktionary

  • 16 bums — bụms <Interj.>: lautm. für einen dumpfen Schlag, Stoß, Aufprall: b., jetzt liegt alles unten! * * * Bụms, der; es, e: 1. (ugs.) dumpf tönender Schlag, Stoß, Aufprall: durch einen lauten B. geweckt werden; beim Zusammenstoß der beiden… …

    Universal-Lexikon

  • 17 Bums — Bụms, der; es, e: 1. (ugs.) dumpf tönender Schlag, Stoß, Aufprall: durch einen lauten B. geweckt werden. 2. (Fußballjargon) Fähigkeit, hart u. platziert zu schießen: er hat einen unerhörten B. [im Bein]. * * * Bụms, der; es, e: 1. (ugs.) dumpf… …

    Universal-Lexikon

  • 18 bums! — bụms! Interjektion; verwendet, um das Geräusch auszudrücken, das bei einem Fall oder Stoß entsteht …

    Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • 19 bums — bÊŒm n. beggar, idler; buttocks (British slang) v. loiter, hang around; mope about adj. worthless, inferior …

    English contemporary dictionary

  • 20 bums! — bụms! …

    Die deutsche Rechtschreibung


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.