barbuta

  • 1 Barbuta — Saltar a navegación, búsqueda Barbuta Se denomina barbuta a un tipo de casco del siglo XV sin visera y con apertura para la boca y ojos con un perfil clásico en forma de T. Las barbutas del siglo XV casi son una copia servil del casco que usaban… …

    Wikipedia Español

  • 2 barbută — BARBÚTĂ, barbute, s.f. (înv.) Monedă de la începutul secolului trecut, cu valoare de 2 lei (vechi) şi 10 parale. – et. nec. Trimis de valeriu, 03.04.2003. Sursa: DEX 98  barbútă s. f., pl. barbúte Trimis de siveco, 10.08.2004. Sursa: Dicţionar… …

    Dicționar Român

  • 3 BARBUTA — apud Ioh. Hocsemium in Engelberto Episc. Leod. c. 35. Erant omnes armati cum barbutis in capite, et ultimo Rex cum multa gente, supra parvum roncinum, armatus sicut alii, cum barbuta; tegminis species est, quô caput olim Milites, Equites inprimis …

    Hofmann J. Lexicon universale

  • 4 bărbuţă — BĂRBÚŢĂ, bărbuţe, s.f. Diminutiv al lui barbă; bărbiţă (2). – Barbă + suf. uţă. Trimis de paula, 28.05.2002. Sursa: DEX 98  BĂRBÚŢĂ s. 1. bărbişoară, bărbiţă, bărbuşoară. 2. v. cioc. Trimis de siveco, 13.09.2007. Sursa: Sinonime  bărbúţă s. f …

    Dicționar Român

  • 5 Barbūta — Barbūta, im Mittelalter so v.w. Sturmhaube …

    Pierer's Universal-Lexikon

  • 6 barbuta — f. *Babera (pieza de la armadura) …

    Enciclopedia Universal

  • 7 Barbuta — Replikat einer Barbuta Als Barbuta oder Celata wird die im 14. und 15. Jahrhundert gebräuchliche, italienische Variante der Beckenhaube bezeichnet. Die Helmglocke der Barbuta bedeckte Kopf und Hals ihres Trägers nahezu vollständig und verfügte… …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 barbuta — bar·bù·ta s.f. TS arm. elmo con visiera mobile o con linguetta per proteggere il naso | parte snodata dell elmo che protegge il mento | OB estens., fante o cavaliere protetto da tale elmo {{line}} {{/line}} DATA: av. 1348. ETIMO: der. di barbuto …

    Dizionario italiano

  • 9 barbuta — {{hw}}{{barbuta}}{{/hw}}s. f. Foggia di celata aperta, con o senza visiera …

    Enciclopedia di italiano

  • 10 barbuta — pl.f. barbute …

    Dizionario dei sinonimi e contrari

  • 11 barbuta — s. f. elmo, celata (aperta) …

    Sinonimi e Contrari. Terza edizione

  • 12 Italienische Beckenhaube — Barbuta Als Barbuta oder Celata wird die im 14. und 15. Jahrhundert gebräuchliche, italienische Variante der Beckenhaube bezeichnet. Die Helmglocke der Barbuta bedeckte Kopf und Hals ihres Trägers nahezu vollständig und verfügte über einen… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Gefechtshelm — Der Ausdruck Helm bezeichnet eine stabile schützende Kopfbedeckung gegen mechanische Einwirkungen. Ursprünglich nur im militärischen Bereich genutzt, leistet heutzutage der Helm auch im zivilen Bereich einen Beitrag zum Schutz vor (Kopf… …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Helm (Militär) — Der Ausdruck Helm bezeichnet eine stabile schützende Kopfbedeckung gegen mechanische Einwirkungen. Ursprünglich nur im militärischen Bereich genutzt, leistet heutzutage der Helm auch im zivilen Bereich einen Beitrag zum Schutz vor (Kopf… …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Kampfhelm — Der Ausdruck Helm bezeichnet eine stabile schützende Kopfbedeckung gegen mechanische Einwirkungen. Ursprünglich nur im militärischen Bereich genutzt, leistet heutzutage der Helm auch im zivilen Bereich einen Beitrag zum Schutz vor (Kopf… …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Condottieri — Depiction of Farinata degli Uberti by Andrea del Castagno, showing a 15th century condottiero s typical attire. Condottieri (singular condottiero and condottiere) were the mercenary soldier leaders (or warlords) of the professional, military free …

    Wikipedia

  • 17 Celata — ist der Familienname folgender Personen: Pier Luigi Celata (* 1937), Kurienerzbischof der römisch katholischen Kirche Siehe auch: Barbuta (Als Barbuta oder Celata wird die im 14. und 15. Jahrhundert gebräuchliche, italienische Variante der… …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Helm — Krieger mit Helm (1645) Sportlerin mit …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Peintre de la Sphinge barbue — Vue d artiste de la Sphinge barbue. Le Peintre de la Sphinge barbue (en italien Pittorre della Sfinge barbuta) est un peintre anonyme étrusque qui fut actif au VIIe siècle av. J.‑C. à Vulci puis à Cerveteri. Contemporain du Pittore… …

    Wikipédia en Français

  • 20 barbişon — BARBIŞÓN, barbişoane, s.n. Barbă (scurtă) lăsată să crească numai pe vârful bărbiei; cioc2 (3), ţăcălie, barbişă. – Din fr. barbichon. Trimis de valeriu, 03.04.2003. Sursa: DEX 98  BARBIŞÓN s. v. cioc. Trimis de siveco, 13.09.2007. Sursa:… …

    Dicționar Român

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.