androeceum

  • 101 Muskatnussgewächse — Muskatnussbaum (Myristica fragrans) mit aufgesprungener Frucht. Systematik Abteilung: Gefäßpflanzen (Tracheophyta) …

    Deutsch Wikipedia

  • 102 Myrtengewächse — Myrte (Myrtus communis) Systematik Eudikotyledonen Kerneudikotyledonen …

    Deutsch Wikipedia

  • 103 Rosenähnliche — Für die systematische Einteilung der Lebewesen existieren neben und nacheinander verschiedene Vorschläge. Das hier behandelte Taxon entspricht nicht der gegenwärtig in der deutschsprachigen Wikipedia verwendeten Systematik oder ist veraltet. Die… …

    Deutsch Wikipedia

  • 104 Scheinulmen — Chilenische Scheinulme (Eucryphia cordifolia), Blüten Systematik Kerneudikotyledonen R …

    Deutsch Wikipedia

  • 105 Schraubenbaumartige — Schraubenbaum (Pandanus tectorius), Habitus und Blütenstand. Systematik Reich: Pflanzen (Plantae) …

    Deutsch Wikipedia

  • 106 Schwenckia — Systematik Kerneudikotyledonen Asteriden Euasteriden I Ordnung: Nachtschattenartige (Solanales) Familie …

    Deutsch Wikipedia

  • 107 Setchellanthus caeruleus — Systematik Rosiden Eurosiden II Ordnung: Kreuzblütlerartige (Brassicales) Familie: Setchellanthaceae …

    Deutsch Wikipedia

  • 108 Siparunaceae — Siparuna cauliflora, Illustration. Systematik Abteilung: Gefäßpflanzen (Tracheophyta) Unterabteilung …

    Deutsch Wikipedia

  • 109 Stachelpalmen — Aiphanes horrida Systematik Ordnung: Palmenartige (Arecales) Familie: P …

    Deutsch Wikipedia

  • 110 Staubblatt — Schematische Darstellung einer perigynen Blüte mit oberständigem Fruchtknoten: 1. Blütenboden/Receptaculum 2. Kelchblätter/Sepalen 3. Kronblätter/Petalen 4. Staubblätter/Stamina 5. Fruchtblätter/Karpelle …

    Deutsch Wikipedia

  • 111 Taublatt — (Drosophyllum lusitanicum) Systematik Eudikotyledonen Kerneudikotyledonen …

    Deutsch Wikipedia

  • 112 Wegerichgewächse — Ehrenpreis (Veronica officinalis und Veronica latifolia) Systematik Eudikotyledonen …

    Deutsch Wikipedia

  • 113 Allantoma lineata — Systematik Kerneudikotyledonen Asteriden Ordnung: Heidekrautartige (Ericales) Familie: Topffruchtbaumgewächse (Lecythidaceae) …

    Deutsch Wikipedia

  • 114 Anchusella — Systematik Asteriden Euasteriden I Familie: Raublattgewächse (Boraginaceae) Unterfamilie: Boraginoideae …

    Deutsch Wikipedia

  • 115 Calyptronoma — Systematik Commeliniden Ordnung: Palmenartige (Arecales) Familie: Palmengewächse (Arecaceae) Unterfamilie …

    Deutsch Wikipedia

  • 116 Chamäleon-Pflanze — (Houttuynia cordata) Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) Magnoliid …

    Deutsch Wikipedia

  • 117 Milchlattiche — Alpen Milchlattich (Cicerbita alpina) Systematik Euasteriden II Ordnung …

    Deutsch Wikipedia

  • 118 Commeliniden — Zuckerrohr (Saccharum officinarum) Die Commeliniden sind eine Gruppe von Pflanzen innerhalb der Monokotyledonen. Viele Vertreter sind windbestäubt (anemophil). Inhaltsverzeichnis 1 …

    Deutsch Wikipedia

  • 119 Cryosophila — warscewiczii, Blütenstand Systematik Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida) …

    Deutsch Wikipedia

  • 120 Diskus (Botanik) — Als Diskus wird in der Botanik ein scheiben oder ringförmiger Wulst des Blütenbodens bezeichnet. Er bildet Nektar, ist also mit Nektardrüsen versehen. Ein Diskus kommt etwa bei den Ahornen (Acer) vor.[1] Der Diskus wird meist als Bildung der… …

    Deutsch Wikipedia

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.