abwassergraben

  • 1 Abwassergraben — ↑Kanal …

    Das große Fremdwörterbuch

  • 2 Anzucht — Ạn|zucht 〈f. 20; unz.〉 1. das Heranziehen, Heranzüchten, Aufziehen (von Pflanzen) 2. 〈Bgb.〉 Abwassergraben * * * Ạn|zucht, die; , Anzüchte: 1. (Bergmannsspr.) Abwassergraben. 2. <o. Pl.> das ↑ Heranziehen (2 a) von etw.: die A. von… …

    Universal-Lexikon

  • 3 Hüttenfeld — Stadt Lampertheim Koordinaten …

    Deutsch Wikipedia

  • 4 Kibera — im Südwesten Nairobis Kibera ist ein Slum im Südwesten von Nairobi, der Hauptstadt Kenias. Der Name Kibera leitet sich ab von kibra, was so viel wie Wald oder Dschungel bedeutet. Inhaltsverzeichnis …

    Deutsch Wikipedia

  • 5 Stuttgarter Platz — an der Ecke Windscheidstraße, 2007 Der Stuttgarter Platz ist ein Platz im Berliner Ortsteil Charlottenburg und wird im Volksmund kurz Stutti genannt. Inhaltsverzeichnis …

    Deutsch Wikipedia

  • 6 Stuttgarter Platz (Berlin) — Der Stuttgarter Platz an der Ecke Windscheidstraße (Juli 2007) Der Stuttgarter Platz ist ein bekannter Platz im Berliner Ortsteil Charlottenburg und wird im Volksmund kurz Stutti genannt. Inhaltsverzeichnis 1 …

    Deutsch Wikipedia

  • 7 Alt-Bottrop — Wappen Deutschlandkarte …

    Deutsch Wikipedia

  • 8 Bernischen — Bern Basisdaten Kanton: Bern Amtsbezirk: Bern BFS Nr …

    Deutsch Wikipedia

  • 9 Bottrop — Wappen Deutschlandkarte …

    Deutsch Wikipedia

  • 10 Die Reise mit Charley — Steinbecks Reiseroute im Herbst 1960 Die Reise mit Charley: Auf der Suche nach Amerika (im englischen Original Travels with Charley: In Search of America) ist ein 1962 erschienener Reisebericht des amerikanischen Schriftstellers John Steinbeck,… …

    Deutsch Wikipedia

  • 11 Die Reise mit Charley: Auf der Suche nach Amerika — Steinbecks Reiseroute im Herbst 1960 Die Reise mit Charley: Auf der Suche nach Amerika (im englischen Original Travels with Charley: In Search of America) ist ein 1962 erschienener Reisebericht des amerikanischen Schriftstellers John Steinbeck,… …

    Deutsch Wikipedia

  • 12 Donauschwaben — (auch Donaudeutsche) ist ein Sammelbegriff für die im 17. bis zur zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts in die Länder der Stephanskrone ausgewanderten Deutschen, aber auch eine geringe Anzahl von Franzosen, Spaniern und Italienern, deren… …

    Deutsch Wikipedia

  • 13 Elstertrebnitz — Wappen Deutschlandkarte …

    Deutsch Wikipedia

  • 14 Fösse — mit Faschinen in kanalisiertem Verlauf in HannoverVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …

    Deutsch Wikipedia

  • 15 Kastell Obernburg — Alternativname Nemaninga (nur im örtlichen Sprachgebrauch, ohne wissenschaftliche Grundlage)[A 1] Limes ORL 35 (RLK) Strecke (RLK) Obergermanischer Limes …

    Deutsch Wikipedia

  • 16 Kastelle von Welzheim — Lageplan des West und Ostkastells mit ihrer Verbindungsstraße (Grabungen 1894–96) Die Kastelle von Welzheim waren zwei römische Militärlager am Vorderen Limes, einem Teilabschnitt des UNESCO Weltkulturerbes „Obergermanisch Rätischer Limes“ auf… …

    Deutsch Wikipedia

  • 17 Schleemer Bach — Brücke und Viadukt in KirchsteinbekVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt …

    Deutsch Wikipedia

  • 18 Spandauer Vorstadt — Stadtviertel in Berlin Mitte: Altkölln (Spreeinsel) [1] (mit Museumsinsel [1a], Fischerinsel [1b]), Alt Berlin [2] (mit Nikolaiviertel [2a]), Friedrichswerder [3], Neukölln am Wasser [4],… …

    Deutsch Wikipedia

  • 19 Tema — in der Greater Accra Region Tema ist die wichtigste Hafenstadt des westafrikanischen Ghana und hat etwa 300.000 Einwohner (die Angaben über die Einwohnerzahl schwanken jedoch stark). Sie liegt etwa 25 km entfernt von der Hauptstadt Accra, mit der …

    Deutsch Wikipedia

  • 20 Tema New Town — Tema in der Greater Accra Region Tema ist die wichtigste Hafenstadt des westafrikanischen Ghana und hat etwa 300 000 Einwohner (die Angaben über die Einwohnerzahl schwanken jedoch stark). Sie liegt etwa 25 km entfernt von der Hauptstadt Accra,… …

    Deutsch Wikipedia

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.