Grafenstein

Infobox Town AT
name=Grafenstein
name_local=
image_coa = Wappen at grafenstein.png

state = Carinthia
regbzk =
district = Klagenfurt-Land
population =2752
population_as_of = 2005
population_ref =
pop_dens = 55
area = 50.10
elevation = 418
lat_deg=46
lat_min=37
lat_hem=N
lon_deg=14
lon_min=28
lon_hem=E
postal_code = 9131
area_code =04225
mayor = Valentin Deutschmann
website = [http://www.grafenstein.co.at www.grafenstein.co.at]

Grafenstein ( _sl. Grabštajn) is a town in the district of Klagenfurt-Land in Carinthia in Austria.


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Grafenstein — heißen: Grafenstein (Kärnten), Gemeinde in Österreich, siehe ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Marktredwitz Schloss Grafenstein in der Kärnten Burg Grabštejn, Burg in Böhmen Gravensteen, die Burg der Grafen von Flandern in Gent Grafenstein ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Grafenstein — Blason inconnu …   Wikipédia en Français

  • Gräfenstein — Gräfenstein, 1) sonst Herrschaft im Wasgau, im Canton Waldfischbach des baierischen Kreises Pfalz; früher theils zu Baden, theils zur Kurpfalz gehörig, mit den Dörfern Merzalben, Rodalben etc.; 5000 Ew.; 2) Burg darin, 1525 zerstört; 3) Stadt, so …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Grafenstein — Original name in latin Grafenstein Name in other language State code AT Continent/City Europe/Vienna longitude 46.6 latitude 14.46667 altitude 566 Population 0 Date 2011 07 31 …   Cities with a population over 1000 database

  • Grafenstein (Kärnten) — Grafenstein …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Grafenstein (Kärnten) — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Grafenstein (Kärnten) enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Grafenstein (Kärnten).[1] Denkmäler Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung Metadaten …   Deutsch Wikipedia

  • Burgruine Gräfenstein — Burg Gräfenstein Kernbereich der Burg Gräfenstein mit innerem Haupttor Alternativname(n): Merzalber Schloss …   Deutsch Wikipedia

  • Burg Gräfenstein — w1 Burg Gräfenstein Kernbereich der Burg Gräfenstein mit innerem Haupttor Alternativnam …   Deutsch Wikipedia

  • Anton von Grafenstein — (* 14. Januar 1780 in Parkstein; † 3. Oktober 1854 in Krummennaab) Oberpostmeister in Bamberg, war Gründer des ältesten Denkmalschutzvereins Bayerns, des Altenburgvereins. Sein älterer Bruder Eduard von Grafenstein, (* 1776; † 1824) war kgl.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schloss Grafenstein — in Kärnten Schloss Grafenstein ist ein Schloss in der Kärntner Gemeinde Grafenstein. Es befindet sich noch heute im Besitz der Erbauerfamilie Orsini Rosenberg. Das Schloss liegt westlich des Ortes Grafenstein. Es ist ein dreigeschoßiger,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.