1970 NBA Draft


1970 NBA Draft

The 1970 NBA Draft is known for having one of the most talented pools in draft history. Five players were inducted into the Basketball Hall of Fame (Pete Maravich, Dave Cowens, Calvin Murphy, Bob Lanier, and Nate Archibald). A sixth future Hall of Famer, Dan Issel, would have been drafted except he had already signed with the ABA. Three members of the NBA's 50th Anniversary All-Time Team were drafted that year: Maravich, Cowens, and Archibald. Other notables that were drafted in 1970 went on to a successful coaching career (Rudy Tomjanovich, Jim McMillian and Cowens).

Round one

Round three

Round four

Notable undrafted players

* Charlie Criss (PG), New Mexico State

External links

* [http://www.basketballreference.com/draft/draftyear.htm?yr=1970&lg=N 1970 NBA Draft at basketballreference.com]

NBA Drafts
preceded=1969 NBA Draft
succeeded=1971 NBA Draft


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • NBA Draft Lottery — The NBA Draft Lottery is an annual event held by the National Basketball Association (NBA) in which the teams who had missed the playoffs in the previous season, or teams who hold the draft rights of another team that missed the playoffs in the… …   Wikipedia

  • NBA-Draft — Die NBA Draft ist eine Veranstaltung der Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Meistens kommen die gedrafteten Spieler direkt vom College, aber auch aus Ligen außerhalb… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 2006 — Der NBA Draft 2006 wurde am 28. Juni 2006 im Madison Square Garden in New York City, New York durchgeführt. In zwei Runden wurden jeweils 30 Spieler von NBA Teams ausgewählt. Dies war der erste NBA Draft, bei dem keine High School Spieler mehr… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 2008 — Der NBA Draft 2008 wurde am 26. Juni 2008 im Madison Square Garden von New York City, New York durchgeführt. In zwei Runden konnten sich die 30 NBA Teams die Rechte an insgesamt 60 Nachwuchsspielern sichern. Die endgültige Draftreihenfolge für… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 1978 — In dieser Liste werden die Ergebnisse des NBA Drafts 1979 dargestellt. Dies ist eine Veranstaltung der Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Meistens kommen die gedrafteten… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 1979 — In dieser Liste werden die Ergebnisse des NBA Drafts 1979 dargestellt. Dies ist eine Veranstaltung der Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Meistens kommen die gedrafteten… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 1984 — Der NBA Draft 1984 wurde am 19. Juni 1984 durchgeführt. Insgesamt gab es zehn Runden. Die erste Runde bestand aus 24 Picks. Die Cleveland Cavaliers erhielten als Kompensation für die gegen Ted Stepien getradeten Draftpicks eine weitere Wahl. An… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 1985 — Der NBA Draft 1985 fand am 18. Juni 1985 in New York City, New York statt. Der NBA Draft ist eine Veranstaltung der Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Meistens kommen die… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 1987 — Der NBA Draft 1987 wurde am 22. Juni 1987 in New York City (New York, USA) durchgeführt. Insgesamt gab es sieben Runden mit jeweils 23 Picks. An erster Position wurde David Robinson von den San Antonio Spurs gewählt. Runde 1 Pick Spieler… …   Deutsch Wikipedia

  • NBA Draft 1988 — Der NBA Draft 1988 fand am 28. Juni 1988 in New York City, New York statt. Der NBA Draft ist eine Veranstaltung der Basketballliga NBA, bei der die Teams der Liga die Rechte an verfügbaren Nachwuchsspielern erwerben können. Meistens kommen die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.