Hauptamt Volksdeutsche Mittelstelle

The Hauptamt Volksdeutsche Mittelstelle (commonly translated as the "Ethnic Germans' Welfare Office" or "Main Office for Ethnic Germans") was an SS institution, founded in 1937; it was also commonly known by the nickname "VoMi". The organization reported to the SS-Obergruppenführer Werner Lorenz.

The organization was in charge of the Volksdeutsche (Ethnic Germans) who lived outside the borders of Germany. Its primary task of this principal office was the resettlement of German groups of peoples, which took place between 1939 and 1940 under the slogan "Heim ins Reich". The VoMi settled the Wartheland (Posen) and Danzig-West Prussia (Danzig) until 1940 with approximately one million Germans in the German Reich, particularly in the Reichsgaus.

Organization

The VoMi was organized as follows:
* " Amt 1 ": Führungsamt
* " Amt 2 ": Organisation und Personal
* " Amt 3 ": Finanzen, Wirtschaft und Vermoegensverwaltung
* " Amt 4 ": Information
* " Amt 5 ": Deutschtumserziehung
* " Amt 6 ": Sicherung Deutschen Volkstums im Reich
* " Amt 7 ": Sicherung Deutschen Volkstums in den neuen Ostgebieten
* " Amt 8 ": Kultur und Wissenschaft
* " Amt 9 ": Politische Führung Deutscher Volksgruppen
* " Amt 10 ": Führung der Wirtschaft in den Deutschen Volksgruppen
* " Amt 11 ": Umsiedlung

Sources

*Lumans, Valdis. Himmler's Auxiliaries: The Volksdeutsche Mittelstelle and the German National Minorities of Europe, 1933-1945 335 pgs. University of North Carolina Press. Chapel Hill, NC. 1993

Further reading

* Zaffiri Gabriel, " Ahnenerbe, the Academy of sciences of the SS ", Nicholas Calabria Publisher, Pacts (ME), 2004 ISBN 978-8888-010458-101


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Volksdeutsche Mittelstelle — Die nationalsozialistische Parteiorganisation „SS“ entwickelte im Laufe der Diktatur einen aus verschiedenen „Hauptämtern“ und deren Unterabteilungen bestehenden Dachverband und bildete mit ihnen seit spätestens 1942 einen regelrechten Staat im… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksdeutsche — war eine in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg durch die Umorganisation von Staatsgrenzen und Bildung neuer Staaten gebräuchliche Bezeichnung vor allem für und von jenen Menschen deutscher Muttersprache, die in Europa außerhalb von Staaten mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptamt Dienststelle Heißmeyer — Die nationalsozialistische Parteiorganisation „SS“ entwickelte im Laufe der Diktatur einen aus verschiedenen „Hauptämtern“ und deren Unterabteilungen bestehenden Dachverband und bildete mit ihnen seit spätestens 1942 einen regelrechten Staat im… …   Deutsch Wikipedia

  • Hauptamt SS-Gericht — Die nationalsozialistische Parteiorganisation „SS“ entwickelte im Laufe der Diktatur einen aus verschiedenen „Hauptämtern“ und deren Unterabteilungen bestehenden Dachverband und bildete mit ihnen seit spätestens 1942 einen regelrechten Staat im… …   Deutsch Wikipedia

  • Volksdeutsche — Карта исторического распределения немецкоговорящего населения в Европе по состоянию на 1910 год (без поселений немцев в Прибалтике и на Волге) Фольксдойче (нем. Volksdeutsche)  обозначение «этнических германцев», которые жили в диаспоре, то есть… …   Википедия

  • Volksdeutsche Siedlungsgebiete — Deutscher Sprachraum um 1910 ohne deutsch baltisches, wolgadeutsches Siedlungsgebiet und überseeische Kolonialgebiete. Volksdeutsche war eine in den Jahren nach dem Ersten Weltkrieg durch die Umorganisation von Staatsgrenzen und Bildung neuer… …   Deutsch Wikipedia

  • SS-Hauptamt — Die nationalsozialistische Parteiorganisation „SS“ entwickelte im Laufe der Diktatur einen aus verschiedenen „Hauptämtern“ und deren Unterabteilungen bestehenden Dachverband und bildete mit ihnen seit spätestens 1942 einen regelrechten Staat im… …   Deutsch Wikipedia

  • Dienststelle Heißmeyer — Die nationalsozialistische Parteiorganisation „SS“ entwickelte im Laufe der Diktatur einen aus verschiedenen „Hauptämtern“ und deren Unterabteilungen bestehenden Dachverband und bildete mit ihnen seit spätestens 1942 einen regelrechten Staat im… …   Deutsch Wikipedia

  • Führungshauptamt — Die nationalsozialistische Parteiorganisation „SS“ entwickelte im Laufe der Diktatur einen aus verschiedenen „Hauptämtern“ und deren Unterabteilungen bestehenden Dachverband und bildete mit ihnen seit spätestens 1942 einen regelrechten Staat im… …   Deutsch Wikipedia

  • Kommandoamt der SS-Verfügungstruppe — Die nationalsozialistische Parteiorganisation „SS“ entwickelte im Laufe der Diktatur einen aus verschiedenen „Hauptämtern“ und deren Unterabteilungen bestehenden Dachverband und bildete mit ihnen seit spätestens 1942 einen regelrechten Staat im… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.