Abouriou


Abouriou
Abouriou
Grape (Vitis)
Color of berry skin Noir
Also called Early Burgundy
Origin Southwest France
Notable regions California, France

Abouriou is a red wine grape grown primarily in South West France and, in small quantities, in California. It is a blending grape that along with Malbec, Cabernet Sauvignon, Syrah, Fer, Cabernet Franc, Merlot and Gamay is used to make the French wine Côtes du Marmandais. Though it shares several synonyms with the Beaujolais grape Gamay, the two grapes do not share many characteristics. In California, the grape is sometimes called Early Burgundy as another allusion to the Gamay grape. The vine produces high yields and vigorous growth with a relatively high resistance to disease. It tends to bud and ripen early.[1] The grape can also be found as a varietal in some Vin de pays wines. The grape is known for its low acidity and high tannin content.[2]

Synonyms

Synonyms for Abouriou are:[3] Beaujolais, Early Burgunder, Early Burgundy, Gamay Beaujolais, Gamay Du Rhone, Gamay St. Laurent, Malbec Argente, Negret de la Canourgue, Noir Hatif, Plant Abouriou, Plant Précoce, Précoce Nauge, Précoce Noir, Pressac de Bourgogne.

References

  1. ^ J. Robinson Vines, Grapes & Wines pg 204 Mitchell Beazley 1986 ISBN 1-85732-999-6
  2. ^ J. Robinson (ed) "The Oxford Companion to Wine" Third Edition pg 1 Oxford University Press 2006 ISBN 0-19-860990-6
  3. ^ Vitis International Variety Catalogue: Abouriou, accessed 2010-07-01

Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Abouriou N — Abouriou Abouriou N À compléter Caractéristiques phénologiques Débourrement 1 jour après le chasselas Floraison À compléter Véraison …   Wikipédia en Français

  • Abouriou — N À compléter Caractéristiques phénologiques Débourrement 1 jour après le chasselas Floraison À compléter Véraison …   Wikipédia en Français

  • Abouriou — Die rote Rebsorte Abouriou wird vor allem in Südwest Frankreich angebaut. Die Sorte ist wahrscheinlich eine autochthone Sorte der Départements Lot et Garonne und entstand als Sämling alter französischer Rebsorten unbekannter Herkunft. Numa Naugé …   Deutsch Wikipedia

  • Early Burgunder oder Early Burgundy — Die rote Rebsorte Abouriou wird vor allem in Südwest Frankreich angebaut. Die Sorte ist wahrscheinlich eine autochthone Sorte der Départements Lot et Garonne und entstand als Sämling alter französischer Rebsorten unbekannter Herkunft. Numa Naugé …   Deutsch Wikipedia

  • Gamay du Rhône — Die rote Rebsorte Abouriou wird vor allem in Südwest Frankreich angebaut. Die Sorte ist wahrscheinlich eine autochthone Sorte der Départements Lot et Garonne und entstand als Sämling alter französischer Rebsorten unbekannter Herkunft. Numa Naugé …   Deutsch Wikipedia

  • Loubéjac — Die rote Rebsorte Abouriou wird vor allem in Südwest Frankreich angebaut. Die Sorte ist wahrscheinlich eine autochthone Sorte der Départements Lot et Garonne und entstand als Sämling alter französischer Rebsorten unbekannter Herkunft. Numa Naugé …   Deutsch Wikipedia

  • Malbec argenté — Die rote Rebsorte Abouriou wird vor allem in Südwest Frankreich angebaut. Die Sorte ist wahrscheinlich eine autochthone Sorte der Départements Lot et Garonne und entstand als Sämling alter französischer Rebsorten unbekannter Herkunft. Numa Naugé …   Deutsch Wikipedia

  • Négret de la Canourgue — Die rote Rebsorte Abouriou wird vor allem in Südwest Frankreich angebaut. Die Sorte ist wahrscheinlich eine autochthone Sorte der Départements Lot et Garonne und entstand als Sämling alter französischer Rebsorten unbekannter Herkunft. Numa Naugé …   Deutsch Wikipedia

  • Egiodola — Die rote Rebsorte Egiodola ist eine französische Neuzüchtung des INRA in Bordeaux (Institut National de la Recherche en Agronomie) aus dem Jahr 1954 zwischen den Sorten Abouriou x Tinta de Madeira (auch Tinta Negra Mole genannt). Eine DNA Analyse …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Rebsorten — Die Weinrebe liegt wie die meisten Nutzpflanzen in unterschiedlichen Sorten vor, die als Rebsorten bezeichnet werden und von denen es weltweit schätzungsweise 8.000 bis 10.000 gibt. Die vorliegende Liste der Rebsorten untergliedert sie in Rotwein …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.