Hugo Hergesell

Hugo Emil Hergesell (May 29, 1859, Bromberg - June 6, 1938, Berlin) was a German meteorologist.

Works

* He co-founded "Beiträge zur Physik der freien Atmosphäre" (1904-; with Richard Assmann)
* "Ergebnisse aerologischer Beobachtungen an internationalen Tagen", 1900-1913, 1925-1928

:climate-bio-stub|Hergesell Hugo:Germany-scientist-stub|Hergesell Hugo


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Hugo Hergesell — Hugo Emil Hergesell (* 29. Mai 1859 in Bromberg; † 6. Juni 1938 in Berlin) war ein deutscher Meteorologe und Geophysiker. Er zählt zu den Begründern der Aerologie als dem Teilgebiet der Meteorologie, das sich mit dem Studium der freien Atmosphäre …   Deutsch Wikipedia

  • Hergesell — ist der Name folgender Personen: Fabian Hergesell (* 1985), deutscher Fußballspieler Helmut Hergesell (* 1941), ehemaliger deutscher Fußballspieler Hugo Hergesell (1859–1938), deutscher Meteorologe Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • HERGESELL — GERMANY (see also List of Individuals) 29.5.1859 Bromberg/D 6.6.1938 Berlin/D Hugo Hergesell graduated in 1881 in mathematics and physics from Strasburg University. In 1887 he submitted a PhD thesis on the shape of the Earth. Hergesell was… …   Hydraulicians in Europe 1800-2000

  • Hergesell — Hẹrgesell,   Hugo, Meteorologe, * Bromberg 29. 5. 1859, ✝ Berlin 6. 6. 1938; ab 1900 Professor in Straßburg, ab 1914 Direktor des Aeronautischen Observatoriums in Lindenberg (Kreis Beeskow) und Professor in Berlin; gründete und leitete nach dem… …   Universal-Lexikon

  • Liste der Biografien/Hep–Her — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Aeronautisches Observatorium Lindenberg — Das Meteorologische Observatorium Lindenberg ist eine Einrichtung des Deutschen Wetterdienstes mit dem Themenschwerpunkt der Erforschung der Erdatmosphäre in Lindenberg (bei Beeskow). Meteorologisches Observatorium Lindenberg Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Richard-Aßmann-Observatorium — Das Meteorologische Observatorium Lindenberg ist eine Einrichtung des Deutschen Wetterdienstes mit dem Themenschwerpunkt der Erforschung der Erdatmosphäre in Lindenberg (bei Beeskow). Meteorologisches Observatorium Lindenberg Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Richard Aßmann Observatorium — Das Meteorologische Observatorium Lindenberg ist eine Einrichtung des Deutschen Wetterdienstes mit dem Themenschwerpunkt der Erforschung der Erdatmosphäre in Lindenberg (bei Beeskow). Meteorologisches Observatorium Lindenberg Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner wissenschaftliche Luftfahrten — Ballon Humboldt, Zeichnung von Hans Groß Als Berliner wissenschaftliche Luftfahrten wird eine Serie von 65 bemannten und 29 unbemannten Ballonaufstiegen bezeichnet, die in den Jahren 1888 bis 1899 vom Deutschen Verein zur Förderung der… …   Deutsch Wikipedia

  • Adlerschild — Max Liebermann mit dem ihm vom Reichspräsidenten Paul von Hindenburg verliehenen Adlerschild Der Adlerschild des Deutschen Reiches war eine unter dem Reichspräsidenten Friedrich Ebert am 15. November 1922 gestiftete nichttragbare Auszeichnung des …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.