Jan Ottosson

Jan Bo Ottosson (born March 10 1960 in Högsäter, Dalsland) is a former Swedish Cross-country skier, former national team skier he represented Åsarna IK during the 1980's and early 1990's. He won two gold medals in the 4 x 10km relay at the Winter Olympics (1984 and 1988). Additionally, he finished sixth in the 50 km event at the 1988 Winter Olympics, sixth in the 15 km event at the 1991 Nordic skiing World Championships, won 8 individual Swedish championships, and won 55 Swedish championship gold medals in the relays. Ottoson in best known is for winning the Vasaloppet four times in (1989, 1991, 1992, 1994). After his active career with the Åsarnas squad, Ottoson now works as an official on the Bergs ski center.

External links

* [http://www.factmonster.com/ipka/A0758103.html Factmonster information on cross country skiing Olympic champions 1924-2002, including Ottoson]


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Jan Ottosson — Jan Bo Otto Ottosson (* 10. März 1960 in Högsäter, Gemeinde Färgelanda) ist ein früherer schwedischer Skilangläufer. Jan Ottosson startete für Åsarna IK. Im Dezember 1982 gab er in Reit im Winkl über 15 Kilometer sein Debüt im Skilanglauf Weltcup …   Deutsch Wikipedia

  • Jan Ottosson — Jan Ottosson, né le 10 mars 1960 à Högsäter, est un ancien fondeur suédois. Sommaire 1 Palmarès 1.1 Jeux Olympiques 1.2 Championnats du Monde 1.3 …   Wikipédia en Français

  • Jan Bo Ottosson — Jan Bo Otto Ottosson (* 10. März 1960 in Högsäter, Gemeinde Färgelanda) ist ein früherer schwedischer Skilangläufer. Jan Ottosson startete für Åsarna IK. Im Dezember 1982 gab er in Reit im Winkl über 15 Kilometer sein Debüt im Skilanglauf Weltcup …   Deutsch Wikipedia

  • Ottosson — ist ein patronymisch gebildeter schwedischer Familienname mit der Bedeutung „Sohn des Otto“. Bekannte Namensträger Anna Ottosson (* 1976), schwedische Skirennläuferin Jan Ottosson (* 1960), schwedischer Skilangläufer Kristofer Ottosson (* 1976),… …   Deutsch Wikipedia

  • Kristofer Ottosson — Schweden Kristofer Ottosson Personenbezogene Informationen Geburtsdatum 9. Januar 1976 Geburtsort Skarpnäck, Schweden …   Deutsch Wikipedia

  • Vasalauf — Start des Damenlaufes 2006 Der Wasalauf (schwed. Vasaloppet) ist die größte Skilanglaufveranstaltung Skandinaviens und ein Lauf der Worldloppet Tour. Der Hauptlauf wird jedes Jahr am ersten Wochenende im März zwischen den Orten Sälen und Mora in… …   Deutsch Wikipedia

  • Vasaloppet — Start des Damenlaufes 2006 Der Wasalauf (schwed. Vasaloppet) ist die größte Skilanglaufveranstaltung Skandinaviens und ein Lauf der Worldloppet Tour. Der Hauptlauf wird jedes Jahr am ersten Wochenende im März zwischen den Orten Sälen und Mora in… …   Deutsch Wikipedia

  • Wasa-Lauf — Start des Damenlaufes 2006 Der Wasalauf (schwed. Vasaloppet) ist die größte Skilanglaufveranstaltung Skandinaviens und ein Lauf der Worldloppet Tour. Der Hauptlauf wird jedes Jahr am ersten Wochenende im März zwischen den Orten Sälen und Mora in… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 1988/Ski Nordisch — Bei den XV. Olympischen Spielen 1988 in Calgary wurden dreizehn Wettbewerbe im nordischen Skisport ausgetragen. Inhaltsverzeichnis 1 Langlauf Männer 1.1 15 km (klassischer Stil) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ot — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.