Bienenbüttel

Infobox Ort in Deutschland
Art = Gemeinde
Name = Bienenbüttel
Wappen = Wappen Bienenbuettel.pnglat_deg = 53 |lat_min = 8 | lat_sec = 36
lon_deg = 10 |lon_min = 29 | lon_sec = 25
Bundesland = Niedersachsen
Landkreis = Uelzen
Höhe = 30
Fläche = 99
Einwohner = 6756
Stand = 2005-06-30
PLZ = 29553
Vorwahl = 05823
Kfz = UE
Gemeindeschlüssel = 03 3 60 004
Gliederung = 14 districts
Straße = Marktplatz 1
Website = [http://www.bienenbuettel.de www.bienenbuettel.de]
Bürgermeister = Heinz-Günter Waltje
Partei = CDU

Bienenbüttel is a municipality in the district of Uelzen, in Lower Saxony, Germany. It is situated on the river Ilmenau, approx. 20 km north of Uelzen, and 13 km southeast of Lüneburg.


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Bienenbüttel — Bienenbüttel, Pfarrdorf an der Ilmenau im Amte Winsen der hannöverschen Provinz Lüneburg; Sitz einer Amtsvogtei; Bienenzucht; 400 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bienenbüttel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bienenbuttel — Original name in latin Bienenbttel Name in other language State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 53.14157 latitude 10.48679 altitude 25 Population 6775 Date 2011 04 25 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bienenbüttel (Ort) — Bienenbüttel Gemeinde Bienenbüttel Koordinaten: 53°& …   Deutsch Wikipedia

  • Bornsen (Bienenbüttel) — Bornsen ist ein Ortsteil der Gemeinde Bienenbüttel im Landkreis Uelzen im Bundesland Niedersachsen. Inhaltsverzeichnis 1 Geografie 1.1 Geografische Lage 1.2 Nachbargemeinden 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Biangibudiburg — war ein Gut, das erstmals in einer auf den 2. November 1004 datierten Urkunde Heinrichs II. für Kloster Kemnade erwähnt wird[1]. Auf Bitten der Schwestern Imma und Frederuna (Billung) nahm König Heinrich das Kloster unter die Schutzherrschaft des …   Deutsch Wikipedia

  • Eitzen I — (so genannt zur Unterscheidung von Eitzen II, einem Ortsteil von Hanstedt) ist ein Ortsteil in der Einheitsgemeinde Bienenbüttel im Landkreis Uelzen in Niedersachsen. Die bis zur Gemeindereform 1972 selbstständige Gemeinde liegt Luftlinie etwa… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Hamburg-Hannover — Hannover–Hamburg Verbindung nach Hamburg ab 1864 über das Trajekt Lauenburg–Hohnstorf ab 1872 über die Elbbrücken (Karte von 1899) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Hamburg–Hannover — Hannover–Hamburg Verbindung nach Hamburg ab 1864 über das Trajekt Lauenburg–Hohnstorf ab 1872 über die Elbbrücken (Karte von 1899) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Lehrte–Harburg — Hannover–Hamburg Verbindung nach Hamburg ab 1864 über das Trajekt Lauenburg–Hohnstorf ab 1872 über die Elbbrücken (Karte von 1899) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.