Johann Jakob Herzog

Johann Jakob Herzog (September 12, 1805 - September 30, 1882), German Protestant theologian, was born at Basel.

He studied at Basel and Berlin, and eventually (1854) settled at Erlangen as professor of church history.

His most noteworthy achievement was the publication of the "Real-Encyklopädie für protestantische Theologie und Kirche" (1853-1868, 22 vols.), of which he undertook a new edition with GL Plitt (1836-1880) around 1877, and after Plitt’s death with Albert Hauck (b. 1845). Hauck began the publication of the third edition in 1896 (completed in 22 vols., 1909).

His other works include "Joh. Calvin" (1843), "Leben Oekolampadius" (i 843), "Die romanischen Waldenser" (1853), "Abriß der gesamten Kirchengeschichte" (3 vols, 1876-1882, 2nd ed., G Koffmane, Leipzig, 1890-1892).

References

*1911


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Johann Jakob Herzog — (* 12. September 1805 in Basel; † 30. September 1882 in Erlangen, heimatberechtigt in Basel) war ein Schweizer reformierter Theologe. Er ist der Begründer der Realenzyklopädie für protestantische Theologie und Kirche, zudem war er an vier… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Jakob Doertenbach — der Ältere (* 1575 in Dornstetten; † 3. September 1638 in Nürnberg)[1] war ein deutscher Geschäftsmann. Er kann als Urvater der über viele Generationen erfolgreichen Unternehmerfamilie Doertenbach gelten.[2] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Jakob Moser — Johann Jacob Moser (* 18. Januar 1701, Stuttgart; † 30. September 1785, Stuttgart) war ein bedeutender deutscher Staatsrechtslehrer und mit dem Titel Landschaftskonsulent juristischer Berater der württembergischen Landstände. Johann Jacob Moser,… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Jakob Hemmer — (* 13. Juni 1733 in Horbach; † 3. Mai 1790 in Mannheim) war ein deutscher Meteorologe, Physiker und Sprachforscher. Er veröffentlichte auch unter dem Pseudonym Jakob Domitor (= lat. der Erzwinger ). Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Meteorologis …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Jakob Zimmermann — Johann Jacob Zimmermann auch Johann Jakob Zimmermann; Ambrosius Sehmann (* 1644 in Vaihingen, Württemberg; † 1693 in Rotterdam, Niederlande) war ein deutscher Astronom, Mathematiker und Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Schriften 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Jakob Scherer — (* 10. November 1825 in Schönenberg, Schweiz; † 23. Dezember 1878 in Winterthur) war ein Schweizer Politiker, Offizier und Unternehmer. Ab 1866 gehörte er der Regierung des …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Jakob Griesbach — (January 4, 1745 March 24, 1812), German biblical textual critic, was born at Butzbach, a small town in the state of Hesse, where his father, Konrad Kaspar (1705 1777), was pastor. Griesbach s fame rests upon his work in New Testament criticism,… …   Wikipedia

  • Johann Jakob Feinhals — (* 1. April 1702 in Osterode; † 14. Juni 1769 in Wolfenbüttel) ist ein fiktiver deutscher Theologe, Botaniker und Philosoph, der als Nihilartikel in der Enzyklopädie Philosophie und Wissenschaftstheorie, hg. von Jürgen Mittelstrass auftaucht.[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Jakob Christoffel von Grimmelshausen — Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen Hans Jakob Christoph von Grimmelshausen (* um 1622 in Gelnhausen; † 17. August 1676 in Renchen) war ein deutscher Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Jakob Reiske — Johann Jacob Reiske Johann Jacob Reiske (* 25. Dezember 1716 in Zörbig; † 14. August 1774 in Leipzig) war ein deutscher Gräzist, Arabist und Byzantinist. Obwohl er zu seiner Zeit kaum Anerkennung fand, gilt er als Begründer der arabischen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.