Gneisenau

Gneisenau may refer to:

* August von Gneisenau (1760–1831), Prussian field marshal
* One of the German naval ships named after him::* SMS "Gneisenau" (1879), three-masted iron-hulled frigate, launched 1879, wrecked 1900:* SMS "Gneisenau", World War I armoured cruiser, launched 1906, sunk 1914:* German battlecruiser "Gneisenau", World War II battlecruiser, launched 1936, scuttled as blockship, 1945:*Schulfregatte "Gneisenau", German Navy Hunt class destroyer, acquired 1958, stricken 1977
*Gneisenau concentration camp, where the children from Lidice were taken
*Gneisenau Castle, Austria
*Gneisenaustraße (Berlin U-Bahn), station on the Berlin U-Bahn (Underground railway)


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Gneisenau — ist der Name folgender Personen: August Neidhardt von Gneisenau (1760–1831), preußischer Generalfeldmarschall und Heeresreformer August Wilhelm Neidhardt, genannt von Gneisenau, Vater des Generalfeldmarschalls Gneisenau Bruno Neidhardt von… …   Deutsch Wikipedia

  • Gneisenau — es el nombre con el que fueron llamados varios barcos alemanes en honor del mariscal de campo prusiano August Neidhardt von Gneisenau. Buque escuela SMS Gneisenau (1875 1900). Crucero acorazado SMS Gneisenau (1906 1914). Acorazado Gneisenau (1934 …   Wikipedia Español

  • Gneisenau — Gneisenau,   August Wilhelm Anton Graf (seit 1814) Neidhardt von, preußischer Heerführer, * Schildau (bei Torgau) 27. 10. 1760, ✝ Posen 23. 8. 1831. Nach kurzem Studium war Gneisenau Offiziersanwärter in einem österreichischen, dann Offizier in… …   Universal-Lexikon

  • Gneisenau — Gneisenau, ein der Evangelischen Confession folgendes, in der preußischen Provinz Sachsen begütertes Geschlecht, dessen eigentlicher Name Neidhardt ist u. das aus einer fränkisch schwäbischen Familie dieses Namens stammt, die unter die ältesten… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Gneisenau — Gneisenau, August Wilhelm Anton, Graf Neidhardt von, preuß. Feldmarschall, geb. 27. Okt. 1760 zu Schildau in der Provinz Sachsen, gest. 23. Aug. 1831 in Posen, entstammt einer österreichischen Adelsfamilie, die neben dem Familiennamen Neithardt… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Gneisenau — Gneisenau, Aug., Graf Neithardt von, preuß. Generalfeldmarschall, geb. 27. Okt. 1760 zu Schildau, wurde 1782 Offizier in einem ansbachischen Regiment, kämpfte mit diesem in Amerika, trat 1786 in preuß. Dienste, verteidigte 1807 Kolberg bis zum… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Gneisenau — Gneisenau, August, Graf Neidhardt von, eigentlich Neidhardt, geb. 1760 zu Schilda, Sohn eines österr. Offiziers, trat 1778 in bayreuthʼsche Dienste, 1786 in preuß., wurde 1806 Major, vertheidigte 1807 Kolberg und wurde Oberst; während des… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Gneisenau — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le nom Gneisenau donné aux navires allemands provient d’un général prussien, August von Gneisenau (1760 1831) qui se distingua lors des guerres… …   Wikipédia en Français

  • Gneisenau — Fueron llamados así varios barcos en honor del Mariscal de Campo prusiano Neidhardt von Gneisenau …   Enciclopedia Universal

  • Gneisenau — Gnei|se|nau (preußischer Generalfeldmarschall) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.