Hodder & Stoughton


Hodder & Stoughton
Hodder & Stoughton
Type Book Publisher
Founded 1868
Headquarters London, England
Website http://www.hodder.co.uk/

Hodder & Stoughton is a British publishing house, now an imprint of Hachette.

Contents

History

The firm has its origins in the 1840s, with Matthew Hodder's employment, aged fourteen, with Messrs Jackson and Walford, the official publisher for the Congregational Union. In 1861 the firm became Jackson, Walford and Hodder; but in 1868 Jackson and Walford retired, and Thomas Wilberforce Stoughton joined the firm, creating Hodder & Stoughton.

Hodder & Stoughton published both religious and secular works, and its religious list contained some progressive titles. These included George Adam Smith's Isaiah for its Expositor’s Bible series, which was one of the earliest texts to identify multiple authorship in the Book of Isaiah. There was also a sympathetic Life of St Francis by Paul Sabatier, a French Protestant pastor. Matthew Hodder made frequent visits to North America, meeting with the Moody Press and making links with Scribners and Fleming H. Revell.

The secular list only gradually accepted fiction, and it was still subject to "moral censorship" in the early part of the twentieth century. Matthew Hodder was doubtful about the Rubaiyat of Omar Khayyam, and the company refused Michael Arlen's The Green Hat. In 1922 Hodder and Stoughton published an edition of Lewis Carroll's Alice's Adventures in Wonderland which was likely very controversial at the time given the fantastical nature of the work[citation needed].

In 1928, the company became the exclusive British hardback publisher of Leslie Charteris's adventure novel series, The Saint, publishing all 50 UK first editions of the series until 1983.

Hodder & Stoughton were also the originators of the Teach Yourself line of self-instruction books, which are still published through Hodder Headline's educational division.

In the 1980s they acquired the rights to publish the English translations of the Asterix comics from the company Brockhampton Press Ltd. as "Hodder Dargaud". Hodder & Stoughton continued to publish them through the 1990s. They have since relinquished the rights to Orion Books. Beginning in 1988, the company took over first UK publishing rights for the James Bond book series from Jonathan Cape.

In the 1970s Hodder & Stoughton was still known primarily as a Christian company. However, it was acquired by Headline in 1992, and placed alongside a number of imprints such as Delta, which produces erotic novels. They also publish the popular series CHERUB by Robert Muchamore. On 7 July 2010 will release Stephen King's Under the Dome with four cover versions.[1]

In 2011, Hodder and Stoughton launched the imprint Two Roads Books

See also

  • List of largest UK book publishers

Footnotes

References

  • Attenborough, John (1975) A Living Memory: Hodder and Stoughton 1868-1975, London: Hodder and Stoughton
  • Bennett, Bryan & Hamilton, Anthony (1990) Edward Arnold: 100 Years of Publishing. Illustrated with black and white plates, including a frontispiece of Edward Arnold London: Edward Arnold (A Division of Hodder & Stoughton) ISBN 0 340 54109 1

Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Школа грамоты — Школа грамоты, или грамматики, или грамматическая школа (англ. grammar school) в разных странах, ступень движения к грамотности и образованию, составная часть системы народного образования. в Великобритании 1) ист. школа классической… …   Википедия

  • Cartier Diamond Dagger — Der Dagger Award ist die bekannteste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien. Sie wird seit 1955 in einer wechselnden Anzahl von Kategorien durch die britische Crime Writers’ Association (CWA) verliehen. Dagger ist das englische Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Debut Dagger — Der Dagger Award ist die bekannteste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien. Sie wird seit 1955 in einer wechselnden Anzahl von Kategorien durch die britische Crime Writers’ Association (CWA) verliehen. Dagger ist das englische Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Diamond Dagger — Der Dagger Award ist die bekannteste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien. Sie wird seit 1955 in einer wechselnden Anzahl von Kategorien durch die britische Crime Writers’ Association (CWA) verliehen. Dagger ist das englische Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Duncan Lawrie Dagger — Der Dagger Award ist die bekannteste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien. Sie wird seit 1955 in einer wechselnden Anzahl von Kategorien durch die britische Crime Writers’ Association (CWA) verliehen. Dagger ist das englische Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Duncan Lawrie International Dagger — Der Dagger Award ist die bekannteste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien. Sie wird seit 1955 in einer wechselnden Anzahl von Kategorien durch die britische Crime Writers’ Association (CWA) verliehen. Dagger ist das englische Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Ellis Peters Historical Dagger — Der Dagger Award ist die bekannteste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien. Sie wird seit 1955 in einer wechselnden Anzahl von Kategorien durch die britische Crime Writers’ Association (CWA) verliehen. Dagger ist das englische Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Gold Dagger — Der Dagger Award ist die bekannteste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien. Sie wird seit 1955 in einer wechselnden Anzahl von Kategorien durch die britische Crime Writers’ Association (CWA) verliehen. Dagger ist das englische Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Ian Fleming Steel Dagger — Der Dagger Award ist die bekannteste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien. Sie wird seit 1955 in einer wechselnden Anzahl von Kategorien durch die britische Crime Writers’ Association (CWA) verliehen. Dagger ist das englische Wort …   Deutsch Wikipedia

  • Rusty Dagger — Der Dagger Award ist die bekannteste Auszeichnung für Kriminalliteratur in Großbritannien. Sie wird seit 1955 in einer wechselnden Anzahl von Kategorien durch die britische Crime Writers’ Association (CWA) verliehen. Dagger ist das englische Wort …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Maori-Krieg — Neuseelandkriege, 1868 Die Neuseelandkriege, auch The Land Wars und früher auch die Māorikriege genannt, waren eine Serie von Konflikten, die sich von 1845 bis 1872 in Neuseeland ereigneten. Verwickelt in die Kriege waren die Māori, die ersten… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.