Osten

Osten
Coat of arms of Osten
Osten is located in Germany
{{{alt}}}
Osten
Coordinates 53°41′49″N 9°11′23″E / 53.69694°N 9.18972°E / 53.69694; 9.18972Coordinates: 53°41′49″N 9°11′23″E / 53.69694°N 9.18972°E / 53.69694; 9.18972
Administration
Country Germany
State Lower Saxony
District Cuxhaven
Municipal assoc. Hemmoor
Local subdivisions 3 Ortsteile
Mayor Carsten Hubert (CDU)
Basic statistics
Area 48.0 km2 (18.5 sq mi)
Elevation 1 m  (3 ft)
Population 1,942 (31 December 2010)[1]
 - Density 40 /km2 (105 /sq mi)
Other information
Time zone CET/CEST (UTC+1/+2)
Licence plate CUX
Postal code 21756
Area codes 04771 und 04776
Website www.hemmoor.de

Osten is a municipality in the district of Cuxhaven, in Lower Saxony, Germany. It is situated on the river Oste. Osten also means "East" in German.

Osten belonged to the Prince-Archbishopric of Bremen, established in 1180. In 1648 the Prince-Archbishopric was transformed into the Duchy of Bremen, which was first ruled in personal union by the Swedish Crown - interrupted by a Danish occupation (1712–1715) - and from 1715 on by the Hanoverian Crown. The Kingdom of Hanover incorporated the Duchy in a real union and the Ducal territory became part of the new Stade Region, established in 1823.

References

  1. ^ "Bevölkerungsfortschreibung" (in German). Landesbetrieb für Statistik und Kommunikationstechnologie Niedersachsen. 31 December 2009. http://www1.nls.niedersachsen.de/statistik/html/parametereingabe.asp?DT=K1000014&CM=Bev%F6lkerungsfortschreibung. 



Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • Osten — Ōsten, ein Nebenwort, welches nur mit einigen Vorwörtern gebraucht wird, den Ost, d.i. die Himmelsgegend, wo die Sonne aufgehet, zu bezeichnen. Der Wind kommt aus osten oder Osten. Gegen Osten reisen oder segeln. Gegen Osten wohnen, gegen Morgen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Osten — Osten: Der Name der Himmelsrichtung mhd. ōsten, ahd. ōstan ist das substantivisch gebrauchte altgerm. Richtungsadverb mhd. ōsten‹e› »nach, im Osten«, ahd. ōstana, aengl. ēastan‹e›, aisl. austan »von Osten«. Die kürzere Form Ost – in Analogie …   Das Herkunftswörterbuch

  • Osten — Sm std. (11. Jh., ostanonti 8. Jh.), mhd. ōsten m./n., ahd. ōstan m./n. Stammwort Die einfache Form ost ist im Deutschen erst spätmittelhochdeutsch bezeugt, vgl. ae. ēast; von Osten mhd. ōstenān, ahd. ōstana, as. ōstana, ae. ēastan, anord. austan …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Östen — ist der Name folgender geographischer Objekte: Östen (Gemeinde Umhausen), Ortschaft der Gemeinde Umhausen, Tirol Seen: Östen (Västergötland) in Västra Götalands län Östen (Värmland) in Värmlands län Siehe auch: Øystein …   Deutsch Wikipedia

  • Osten — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • östlich • Ost... • Ost Bsp.: • Die Sonne geht im Osten auf …   Deutsch Wörterbuch

  • Osten — Osten, 1) die Himmelsgegend, welche nach Morgen zu liegt, s.u. Himmelsgegenden A) c); vgl. Ostpunkt; 2) (Freim.), so v.w. Orient …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Östen — (schwed. Gesch.), so v.w. Cystein …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Osten [1] — Osten (Ost), s. Morgen und Weltgegenden …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Osten [2] — Osten, Dorf im preuß. Regbez. Stade, Kreis Neuhaus, an der Oste und mit Station Basbeck O. an der Staatsbahnlinie Harburg Kuxhaven, hat eine evang. Kirche, Amtsgericht, Branntweinbrennerei, Gerberei, Schiffahrt, Pferde und Viehmärkte und (1900)… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Osten — (Ost), s. Morgenpunkt …   Kleines Konversations-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.