IJsbrand


IJsbrand

Infobox Given Name Revised
name = IJsbrand


imagesize=
caption=
pronunciation=
gender = Male
meaning =
region =
origin = Germanic
related names =
footnotes =

IJsbrand (alt. spelling: Ysbrand) is a Dutch male given name of Germanic origins. The first syllable is derived from Dutch `ijzer', meaning iron or sword, the second meaning fire, combined translating into 'burning sword'. The name is at least as old as the 12th century, where it was a distinguishing name for lords of Haarlem, but it is today in common use in the Netherlands.

Notable IJsbrands

* IJsbrand Goske (1626-1689) Governor of the Cape Colony (South Africa) from 1672.
* IJsbrand van Hamelsveld Dutch head of state in 1796 under the Batavian Republic.
* IJsbrand Chardon (1961-) Dutch Equestrian (horseman) champion.

External links

* [http://www.meertens.knaw.nl/voornamen/VNB/index.php?id=9118&act=zoeken Genealogy info]


Wikimedia Foundation. 2010.

Look at other dictionaries:

  • IJsbrand Chardon — (born 2 January 1961) is a Dutch equestrian and multiple World Champion at the World Equestrian Games.Chardon excells in the driving disciplines in the sport and became World Champion for the first time in 1988 when he won the gold medal in the… …   Wikipedia

  • IJsbrand van Hamelsveld — IJsbrand van Hamelsveld, né le 7 février 1743 à Utrecht et mort le 9 mai 1812 à Amsterdam, est un homme politique néerlandais. Sommaire 1 Biographie 2 Publications 3 Bibliographie 4 Liens …   Wikipédia en Français

  • Combined driving — The marathon phase …   Wikipedia

  • Liste der Sieger im Gespannfahren beim CHIO Aachen — Die Liste der Sieger im Gespannfahren beim CHIO Aachen enthält alle Gewinner der kombinierten Einzelwertung und der Mannschaftswertung (Nationenpreis) des CAIO (Vierspänner) innerhalb des CHIO Aachen. Jahr Sieger Einzel Sieger Nationenpreis 2011… …   Deutsch Wikipedia

  • FEI-Weltcup Vierspännerfahren — Weltcup Vierspännerfahren Voller Name FEI World Cup™ Driving Sportart Fahrsport …   Deutsch Wikipedia

  • Weltmeisterschaften Aachen 2006 — Die Deutsche Post AG hat am 9. Februar 2006 Zuschlagsbriefmarken Für den Sport ausgegeben. Darunter auch eine Marke, die auf die Pferdesport WM 2006 in Aachen hinweist. Hier mit Ersttagsstempel aus Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Weltreiterspiele 2006 — Die Deutsche Post AG hat am 9. Februar 2006 Zuschlagsbriefmarken Für den Sport ausgegeben. Darunter auch eine Marke, die auf die Pferdesport WM 2006 in Aachen hinweist. Hier mit Ersttagsstempel aus Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Weltreiterspiele Aachen 2006 — Die Deutsche Post AG hat am 9. Februar 2006 Zuschlagsbriefmarken Für den Sport ausgegeben. Darunter auch eine Marke, die auf die Pferdesport WM 2006 in Aachen hinweist. Hier mit Ersttagsstempel aus Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Weltreiterspiele — Die Deutsche Post AG hat am 9. Februar 2006 Zuschlagsbriefmarken Für den Sport ausgegeben. Darunter auch eine Marke, die auf die Pferdesport WM 2006 in Aachen hinweist. Hier mit Ersttagsstempel aus Berlin. Die Weltreiterspiele (World Equestrian… …   Deutsch Wikipedia

  • CHIO Aachen — Springstadion während des CHIO Aachen 2004 Der CHIO Aachen ist ein seit 1924 in Aachen stattfindendes internationales Pferdesport Turnier (Concours Hippique International Officiel). Nach dem Reglement der Internationalen Reiterlichen Vereinigung… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.