Oannes


Oannes
the foremost of the the fish men who brought civilisation to the Babylonians. Lived on land during the day but had to return to water at night. Had a human form but wore a cap resembling a fish head and a long fish-skin cape. Became the fish god Dagon later. See also Atargatis

Dictionary of ichthyology. 2009.

Look at other dictionaries:

  • Oánnes — Oánnes, nach dem Bericht des Berossos der Name eines fabelhaften Wesens mit dem Leib eines Fisches und einem unter dem Fischkopf hervorgewachsenen andern Kopfe, mit Füßen gleich einem Menschen und mit menschlicher Stimme. Dieses Wesen sei aus dem …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Oannes — OANNES, is, das erste von den sieben berufenen Thieren in der chaldäischen Mythologie, die man für Halbgötter ausgiebt und Annedoten nennet. Abyden. ap. Syncel. p. 39. Sieh Annedoti. Es soll wie ein Fisch gestaltet gewesen seyn, und unter seinem… …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Oannès — est une divinité chaldéenne mentionnée par Bérose au IIIe siècle av. J.‑C. dans son œuvre Babylõniaká (« Histoire de Babylone »). On racontait que cet être, à corps et tête de poisson, seconde tête et pieds humains, à voix… …   Wikipédia en Français

  • Oannes — Oannes, babylonischer Gott, Ungeheuer mit zwei Füßen, übrigens Fisch. Er tauchte jeden Morgen aus dem Rothen Meere auf, kam nach Babylon, brachte den Menschen Gesetze, lehrte sie nützliche Gewerbe u. alle Wissenschaften, bessere Sitte,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Oannes — Apkallu auf einem Basrelief aus Ḫorsabad Oannes ist nach Berossos die babylonische Bezeichnung eines Mischwesens aus Fisch und Mensch. Außer einem Fischkopf soll Oannes ein Menschenhaupt, zusätzlich zu einem Fisch Schwanz menschliche Füße und… …   Deutsch Wikipedia

  • Oannes — ▪ Mesopotamian mythology       in Mesopotamian mythology, an amphibious being who taught mankind wisdom. Oannes, as described by the Babylonian priest Berosus, had the form of a fish but with the head of a man under his fish s head and under his… …   Universalium

  • Oannes —    In Babylonian myth the god of wisdom, said to be the father of Semiramis. Berosus considered Oannes, who was half man and half fish, to have brought culture to mankind, which may indicate an early conquest of Babylonia by a sea going people.… …   Who’s Who in non-classical mythology

  • Oannes (Mythologie) — Oannes (Mythologie), eine berühmte Gottheit der alten Chaldäer und Babylonier, die als Meerungeheuer gedacht und abgebildet wurde; seine Gestalt hatte Menschenbildung, Kopf, Leib, Hände und Füße, aber endete in einen großen und furchtbaren… …   Damen Conversations Lexikon

  • Oe — Oannes …   Dictionary of ichthyology

  • Uanna — Oannes o Uanna, fue un ser mitológico probablemente un Apkallu o un Annedoti (espíritus creados por Enki), un semidiós mitad pez mitad humano, que existío en las culturas sumeria, caldea y babilonia. Hizo su aparición en el golfo Pérsico, y solía …   Wikipedia Español


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.