Brack


Brack
Brack Brack (br[a^]k), n. [Cf.D. braak, Dan. br[ae]k, a breaking, Sw. & Icel. brak a crackling, creaking. Cf. {Breach}.] An opening caused by the parting of any solid body; a crack or breach; a flaw. [1913 Webster]

Stain or brack in her sweet reputation. --J. Fletcher. [1913 Webster]


The Collaborative International Dictionary of English. 2000.

Look at other dictionaries:

  • Brack — may refer to Brackish water or a variety of tea cake. Other uses include:In people, as a surname: * Bill Brack, race car driver * John Brack, Australian painter * Kenny Bräck, race car driver * Viktor Brack, Nazi physician See also * Bräcke, a… …   Wikipedia

  • Brack — Brack, n. [D. brak, adj., salt; cf. LG. wrak refuse, G. brack.] Salt or brackish water. [Obs.] Drayton. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • Bräck — ist der Name folgender Personen: Kenny Bräck (* 1966), schwedischer Rennfahrer (Auto) Wilhelm Bräck (1875–1968), deutscher Architekt Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichn …   Deutsch Wikipedia

  • Brack — Brack, Bruck, Kolk oder Waye bezeichnet die Vertiefung, welche bei Deichbrüchen durch das einströmende Außenwasser in den Untergrund gerissen wurde. Bei Wieder her Heilung des Deiches empfiehlt es sich stets, sie an der Außenseite zu lassen, weil …   Lexikon der gesamten Technik

  • brack|et — «BRAK iht», noun, verb. –n. 1. a flat piece of stone, wood, or metal projecting from a wall as a support for a shelf, statue, or other thing: »When a bracket came loose the shelf crashed to the floor. 2. such a support most often in the shape of… …   Useful english dictionary

  • Brack [1] — Brack, 1) das Untaugliche von jeder Sache, welches von dem Guten abgesondert wird, daher: Brackgut, Brackhäring, Brackkäse; auch Brackschafe u. Brackvieh, Schafe u. Rindvieh, welches im Herbste od. Frühjahre abgesondert u. verkauft wird; 2) eine… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brack [2] — Brack, F. de B., geb. 1790, trat frühzeitig in die französische Armee ein u. zeichnete sich als Offizier der Cavalerie der Kaisergarde vielfältig in den großen Kriegen aus, nahm nach den 100 Tagen seinen Abschied u. fand erst 1830 wieder… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Brack [1] — Brack (Brak), im Niederdeutschen etwas, das als untauglich ausgesondert (ausgebrackt) wird, besonders Pelzwerk von ganz geringem Werte. Daher Brackschafe, Brackvieh, Brackheringe etc.; Bracke, ein Kollegium zur Prüfung von Waren und zur… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brack [2] — Brack (holländ. braak), soviel wie Damm , Deichdurchbruch …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Brack — (niederdeutsch Brak), was als untauglich ausgesondert (ausgebrackt) wird, Ausschuß; daher Brackvieh etc …   Kleines Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.